Informationen über das Bachelor-Studium und das Master-Studium
Vor dem Studium
Während des Studiums
Nach dem Studium

Elite-Universität

Exzellenzinitiative und Elite-Universität

Eine Besonderheit in der Hochschullandschaft stellen die sogenannten Eliteunis dar. Sie entstanden durch ein Exzellenz-Förderprogramm von Bund und Ländern, welches erstmals 2005/2006 ausgeschrieben wurde. Durch diese Initiative sollte eine Aufwertung von Wissenschaft und Forschung an Hochschulen in Deutschland erreicht werden.

 

Seit Juni 2012 tragen elf Universitäten den Titel "Eliteuniversität":

 

Humboldt-Universität zu Berlin
Universität Bremen
Technische Universität Dresden
Universität Köln
Universität Tübingen
RWTH Aachen
Freie Universität Berlin
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Universität Konstanz
Technische Universität München
Ludwig-Maximilians-Universität München

 

Inwiefern sich die Situation der Studierenden einer dieser Unis durch diese Initiative geändert hat, lässt sich nur schwer sagen. Da die Gelder an bestimmte Projekte gehen, kommen sie kaum der gesamten Studentenschaft zugute. Kritik gibt es daher zum Beispiel daran, dass nicht die Lehre im Mittelpunkt steht, sondern die Forschung.

 
Home | Impressum | Datenschutz |Sitemap