Informationen über das Bachelor-Studium und das Master-Studium
Vor dem Studium
Während des Studiums
Nach dem Studium

Studiengänge - Arten

Studiengänge - Arten

Wer sich nach dem Bachelor-Abschluss dazu entschließt, ein Master-Studium aufzunehmen, hat die Wahl. Im Gegensatz zum Bachelor gibt es eine deutlich größere Vielfalt an Studienmodellen. Diese richten sich nach individuellen Werdegängen und Bedürfnissen der Studierenden und bieten daher mehr Möglichkeiten, sich zu spezialisieren. Dabei kann man nicht nur ein oder zwei Fächer wählen wie bei einem herkömmlichen Studium, stattdessen hat man die Wahl zwischen unterschiedlichen Profilen und Arten.

 

Mögliche Studiengang-Profile
  • Mit forschungsorientiertem Profil qualifiziert der Master für ein Arbeitsfeld in Hochschule, Forschung und Entwicklung.
  • Mit anwendungsorientiertem Profil bereitet er auf Positionen in Führungs- und Personalverantwortung vor.
  • Konsekutive Studiengänge bauen inhaltlich und meist auch zeitlich unmittelbar auf den vorausgegangenen Bachelor auf, sind also eine Fortführung des Erststudiums.
  • Nicht-konsekutive Studiengänge bauen nicht direkt auf den Inhalten eines Erststudiums auf und erschließen neue Fachdisziplinen oder sind interdisziplinär angelegt.
  • Weiterbildende Masterstudiengänge setzen eine berufspraktische Tätigkeit von mindestens einem Jahr voraus.


Für eine berufsbegleitende Höherqualifizierung eignet sich beispielsweise der weiterbildende Master mit einem anwendungsorientierten Schwerpunkt, möglicherweise in Form eines Teilzeitstudiums.

 

 
Home | Impressum | Datenschutz |Sitemap