Informationen über das Bachelor-Studium und das Master-Studium
Vor dem Studium
Während des Studiums
Nach dem Studium
PFH Private Hochschule Göttingen

PFH - Private Hochschule Göttingen / Private University of Applied Sciences

Die PFH ist eine private Fachhochschule, die darüber hinaus für einige Studiengänge ein Fernstudium anbietet. Die Hochschule wurde 1994 gegründet und ist mittlerweile an den Standorten Göttingen, Stade und Berlin vertreten.

 

Als Fernhochschule bietet die PFH vier akkreditierte und staatlich anerkannte Studiengänge im Bereich BWL und Management. Neben dem Selbststudium ist es möglich, freiwillig an Präsenzterminen teilzunehmen, die an neun verschiedenen Zentren in Deutschland stattfinden.

PFH Fernstudiengänge

  • Betriebswirtschaftslehre, Bachelor of Arts

  • Betriebswirtschaftslehre, Master of Arts

  • Advanced Management, Master of Arts

  • MBA (Master of Business Administration)

 

Übersicht der PFH Studiengänge

PFH Studienabschlüsse

  • Bachelor of Arts (B.A.)

  • Master of Arts (M.A.)

  • Master of Business Administration (MBA)

Voraussetzungen für die Zulassung

Für den B.A. in Betriebswirtschaft wird mindestens die Fachhochschulreife benötigt, für den Master-Studiengang in BWL wird ein wirtschaftswissenschaftlicher Bachelor-Abschluss mit 180 ECTS und eine schriftliche Bewerbung verlangt.

 

Der M.A. Advanced Management setzt einen Diplom- oder einen Bachelor-Abschluss mit 240 ECTS voraus, zusätzlich muss eine schriftliche Bewerbung erfolgen.

 

Die Voraussetzung für den MBA-Studiengang sind ein berufsqualifizierender Hochschulabschluss und wenigstens ein Jahr Berufspraxis. Darüber hinaus werden eine schriftliche sowie eine Online-Bewerbung erwartet.

Ablauf und Aufbau des Studiums

  • Für die Aufnahme eines Fernstudiengangs an der PFH gibt es jährlich vier Termine: 1. Januar, 1. April, 1. Juli und 1. Oktober.

  • Das Fernstudium besteht aus einer Mischung von Fernlehrbriefen, freiwilligen Präsenzphasen, Einsendeaufgaben, Videos und Hörbüchern und der Nutzung der E-Learning-Plattform myPFH.

  • Hauptstandort der PFH Fernhochschule ist Göttingen.

  • Die Fernstudienzentren sind in Berlin, Dortmund, Erfurt, Göttingen, Hannover, Heidelberg, München, Ratingen/Düsseldorf sowie Stade/Hamburg.

  • Innerhalb der ersten drei Monate kann man das Fernstudium kostenlos beenden. Dazu werden die Studienunterlagen an die PFH zurückgesendet, diese erstattet daraufhin die bis dahin gezahlten Studiengebühren.

  • Der virtuelle Campus der Fernhochschule ermöglicht den Austausch mit Kommilitonen, darüber hinaus enthält er alle relevanten individuellen Termine wie Prüfungen oder Abgabetermine. Auch die Anmeldung zu Prüfungen ist darüber möglich.

  • Viele Lehrmaterialien wie etwa Fernlehrbriefe, Video- oder Audiodateien lassen sich über den Online-Campus herunterladen.

 

Ausführliche Informationen zum Fernstudium an der PFH

Auszeichnungen

Die Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA) hat alle Fernstudiengänge der PFH Privaten Hochschule Göttingen akkreditiert.

 

Darüber hinaus hat das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur die Studiengänge der PFH mit einer staatlichen Anerkennung versehen.

 

Zusätzlich sind die Programme von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZfU) zugelassen.

 

Genaue Angaben zu den Akkreditierungen der PFH

 
Home | Impressum | Datenschutz |Sitemap