Informationen über das Bachelor-Studium und das Master-Studium
Vor dem Studium
Während des Studiums
Nach dem Studium
Profil FOM

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Mit über 31.000 Studierenden ist die FOM die größte private Hochschule Deutschlands. Sie ist vom Wissenschaftsrat, dem wichtigsten wissenschaftspolitischen Beratergremium in Deutschland, akkreditiert. Ebenso sind alle Studiengänge an der FOM durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) akkreditiert, einer Akkreditierungsagentur, die im Auftrag des deutschen Akkreditierungsrates die fachlich-inhaltliche Begutachtung von Studiengängen leistet. Getragen wird die FOM durch die gemeinnützige Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft. Im Fokus der Lehre stehen praxisorientierte Bachelor- und Master-Studiengänge aus dem wirtschaftswissenschaftlichen Bereich. Erfahrene Dozenten aus Wissenschaft und Wirtschaft führen Präsenzvorlesungen an 31 Standorten in Deutschland und einem in Luxemburg durch.

FOM Studiengänge

Bachelor-Studiengänge

 

Bachelor of Arts (B.A.) in

  • Banking & Finance

  • Business Administration

  • Gesundheits- und Sozialmanagement

  • Gesundheitspsychologie & Pflege

  • International Business

  • International Management

  • Steuerrecht

 

Bachelor of Engineering (B.Eng.) in

  • Elektrotechnik

  • Elektrotechnik & Informationstechnik

  • General Engineering

  • Maschinenbau

  • Mechatronik

  • Regenerative Energien

  • Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau

 

Bachelor of Laws (LL.B.) in

  • Wirtschaftsrecht

 

Bachelor of Science (B.Sc.) in

  • Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie

  • Wirtschaftsinformatik

  • Wirtschaftsingenieurwesen

 

Bachelor-Studiengänge ausbildungsbegleitend

  • Banking & Finance Bachelor of Arts (B.A.)

  • Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie  Bachelor of Science (B.Sc.)

  • Business Administration Bachelor of Arts (B.A.)

  • Maschinenbau Bachelor of Engineering (B.Eng.)

  • Gesundheits- und Sozialmanagement Bachelor of Arts (B.A.)

  • Gesundheitspsychologie & Pflege Bachelor of Arts (B.A.)

  • International Business Bachelor of Arts (B.A.)

  • International Management Bachelor of Arts (B.A.)

  • Steuerrecht Bachelor of Arts (B.A.)

  • Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science (B.Sc.)

  • Wirtschaftsrecht Bachelor of Laws (LL.B.)

  • Elektrotechnik | Bachelor of Engineering (B.Eng.)

  • Elektrotechnik & Informationstechnik | Bachelor of Engineering (B.Eng.)

  • General Engineering | Bachelor of Engineering (B.Eng.)

  • Maschinenbau | Bachelor of Engineering (B.Eng.)

  • Mechatronik | Bachelor of Engineering (B.Eng.)

  • Regenerative Energien | Bachelor of Engineering (B.Eng.)

  • Wirtschaftsingenieurwesen | Bachelor of Science (B.Sc.)

  • Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau | Bachelor of Engineering (B.Eng.)

 

Master-Studiengänge

 

Generalistenstudium:

  • Business Administration MBA

  • Management - Ausrichtung Unternehmensmanagement

  • Management - Ausrichtung Kommunales Management

  • Management - Ausrichtung Non-Profit-Management

 

Spezialistenstudium:

  • Marketing & Communication Master of Science (M.Sc.)

  • Finance & Accounting Master of Science (M.Sc.)

  • Human Resource Management Master of Science (M.Sc.)

  • IT Management Master of Science (M.Sc.)

  • Logistik Master of Science (M.Sc.)

  • Public Health Master of Science (M.Sc.)

  • Risk Management & Treasury Master of Science (M.Sc.)

  • Sales Management Master of Science (M.Sc.)

  • Technologie- und Innovationsmanagement Master of Science (M.Sc.)Sc.)

  • Unternehmensrecht, Mergers & Acquisitions Master of Laws (LL.M.)

  • Wirtschaftspsychologie Master of Science (M.Sc.)

 

School of Engineering

  • Elektrotechnik Master of Science (M.Sc.)

  • Maschinenbau Master of Science (M.Sc.)

  • Mechatronik Master of Science (M.Sc.)

 

Voraussetzungen für die Zulassung

Die Voraussetzungen für die Zulassung zum Studium an der FOM unterscheiden sich je nach Studiengang und Abschluss. Details dazu lassen sich jeweils bei den Informationen zu den Studiengängen finden.

 

Bachelor-Studium

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife

  • Berufstätigkeit wird empfohlen, ist jedoch nicht zwingend erforderlich

  • Englischkenntnisse

 

Master-Studium

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (FH oder Universität)

  • Aktuelle Berufstätigkeit

  • Nachweis von mind. einem Jahr Berufserfahrung, die nach dem ersten Studienabschluss erworben wurde

 

Unter bestimmten Bedingungen ist ein Studium an der FOM auch ohne (Fach-)Hochschulreife möglich. Einzelheiten dazu lassen sich direkt auf der FOM-Homepage finden.

 

Mehr zu den FOM Voraussetzungen

Ablauf und Aufbau des Studiums

  • Ein Studium an der FOM kann jeweils zum März und zum September eines Jahres begonnen werden. Die Anmeldung sollte spätestens sechs Wochen vor Beginn des Semesters bei der Hochschule vorliegen.

  • Bei einem Fernstudium an der FOM handelt es sich um ein Präsenzstudium, ein Selbststudium wie bei anderen Fernschulen gibt es nicht.

  • Das Studium kann während einer Schnuppervorlesung kostenlos und unverbindlich kennengelernt werden.

  • Neben dem Beruf zu studieren, ist zweifellos eine organisatorische Herausforderung. Besprechungen, Projekte und Dienstreisen sorgen für volle Terminkalender und fordern von Berufstätigen eine hohe Flexibilität – gerade auch, wenn es darum geht, den Berufsalltag mit einem Studium zu verbinden. Die FOM Hochschule weiß um diese Herausforderungen für ihre Studierenden und hat daher Studienzeitmodelle entwickelt, die sich auf die unterschiedlichen zeitlichen Bedürfnisse der Studierenden einstellen. Bei den meisten Studiengängen und Studienorten können Studierende daher nicht nur ein bestimmtes Zeitmodell wählen – in der Hoffnung, dass es sich mit den beruflichen Verpflichtungen kombinieren lässt – sondern aus mehreren Optionen auswählen. So findet jeder genau das Modell, das zu den Anforderungen seines Berufes und des Arbeitgebers passt.

  • Das FOM Studium ist aus Modulen zusammengesetzt, die aufeinander aufbauen. Jedes Modul läuft über ein bis zwei Semester, am Ende steht eine Abschlussprüfung in Form einer Klausur, Hausarbeit und/oder Präsentation.

  • Eine Übersicht zu den Studienzeitmodellen finden sie hier.

  • Die Vorlesungsunterlagen lassen sich im Online-Campus bei den jeweiligen Modulen herunterladen.

  • Es ist möglich, ein Auslandssemester, bspw. über das ERASMUS Programm, einzulegen.

  • Die FOM Abschlussprüfung besteht aus einer Abschlussarbeit (Bachelor- oder Master-Thesis) und einem Kolloquium.

Weitere Informationen für FOM-Studieninteressierte

 

Kosten

Die Kosten für ein Studium an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management variieren je nach Studiengang. Zusätzlich zu der normalen Studiengebühr wird jeweils eine Prüfungsgebühr fällig, in einigen Studiengängen wird zudem eine Immatrikulationsgebühr verlangt. Einzelheiten zu den Gebühren eines Studiums lassen sich bei den Detailinformationen zu den einzelnen Fächern abrufen.

 

Auszeichnungen

  • Als erste Hochschule Nordrhein-Westfalens erhielt die FOM 2004 das Siegel des Wissenschaftsrats. Das bundesweit höchste Beratungsgremium der Bundesregierung und der Regierungen der Länder zur Sicherung der Qualität in Forschung und Lehre ist vom Gesamtkonzept der Hochschule überzeugt und bestätigte dieses Urteil 2010 durch die Reakkreditierung.

  • Ebenfalls positiv fällt die Bewertung der FIBAA aus: Die Foundation for International Business Administration Accreditation ist eine von sechs Agenturen in Deutschland, die Studiengänge fachlich und inhaltlich begutachten. Sie hat bereits mehrfach die akademische Qualität und Berufsrelevanz der Bachelor- und Master-Programme der FOM bestätigt.

 

Informieren sie sich in Ruhe über das Angebot der FOM Hochschule und forden sie kostenlos Infomaterial an.

 

 
Home | Impressum | Datenschutz |Sitemap