Informationen über das Bachelor-Studium und das Master-Studium
Vor dem Studium
Während des Studiums
Nach dem Studium
Studiengänge – Arten

Studiengänge – Arten

Zunächst einmal unterscheidet man 1-Fach- und 2-Fach-Bachelor:

Der 1-Fach-Bachelor: Studiert werden Inhalte aus dem gewählten wissenschaftlichen Hauptfach und aus einem Ergänzungsbereich – auch Profil- oder Optionsbereich genannt.

 

Ein 1-Fach-Bachelor begrenzt sich nicht unbedingt auf eine Fachdisziplin. Statt "Biologie", heißt der Studiengang beispielsweise "Biogeowissenschaften" und ist grundsätzlich interdisziplinär angelegt. Es gibt auch interdisziplinäre Studienfächer.

 

Der 2-Fach-Bachelor ist eher die Ausnahme. Man studiert zwei Fächer, dabei ist eines von beiden Kernfach. Man muss sich aber für beide Studienfächer bewerben.

 

Die Wege variieren, das Ziel - der Bachelor-Abschluss - ist gleich, unabhängig von Form und Art des Studiengangs

 

Studiengänge unterscheiden sich nicht nur in der Fächerwahl und -anzahl, darüberhinaus gibt es beispielsweise duale Studiengänge oder Fernstudiengänge.

 
Home | Impressum | Datenschutz |Sitemap